Alle Veranstaltungen

Auf dieser Seite finden Sie alle Veranstaltungen von solid UNIT und unseren Partnern.

Lade Veranstaltungen

Der Industrieverband Steine und Erden Baden-Württemberg e.V. (ISTE) und das Qualitätssicherungssystem Recycling-Baustoffe Baden-Württemberg e.V. (QRB) laden Politik, Verwaltung, Planungs- und Ingenieurbüros, Baustoffhersteller, Bauunternehmen sowie angewandte Forschung zum Baustoff-Recycling-Tag nach
Filderstadt ein. Der jährliche und größte Branchentreff im Süden findet zum 24. Mal statt.

Dieses Jahr ist es ein ganz besonderer Baustoff-Recycling-Tag:
• Wir treffen uns nach aktueller Pandemiesituation endlich wieder in Präsenz
• Das „Jahrhundertprojekt“ Mantelverordnung des BMU ist zum Abschluss gekommen

Die Mantelverordnung wurde am 16. Juli 2021 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht und tritt am 1. August 2023 in Kraft. Die langwierige Diskussion um die Ausgestaltung der Mantelverordnung nimmt somit nach 16 Jahren ein Ende. Mit den neuen Regelungen u.a. des Baustoff-Recyclings und der Verfüllung von
Abgrabungen sind alle Bereiche der Steine- und Erdenindustrie betroffen. Die einschlägigen Ländererlasse werden abgelöst, das LAGA Merkblatt M 20 ist Geschichte. Es verbleiben zwei Jahre für die Umsetzung der Mantelverordnung. Unsere Branche, die Politik und die Verwaltung stehen vor großen Herausforderungen.

Es ergibt sich der dringende Bedarf einer Analyse und Auseinandersetzung mit den kommenden Änderungen, einer Einführung des neuen Softwaretools des QRB zur operativen Umsetzung der MantelV, der Aufstellung von Schulungskonzepten und Durchführung von Schulungen durch ISTE und QRB. Kurzfristig müssen Regelungsfehler und -lücken in der Mantelverordnung mit dem BMU geklärt werden.

Wir werden uns mit vielen praxisrelevanten Themen beschäftigen und folgende Fragen diskutieren:
• Welche Änderungen bringt die Mantelverordnung in Baden-Württemberg?
• Wie bereitet sich Wirtschaft, Verwaltung und Politik auf deren Umsetzung vor?
• Wie fügt sich die Mantelverordnung in den allgemeinen Rahmen des Kreislaufwirtschafts- und Bauproduktenrechts ein?
• Was leistet das neue Softwaretool des QRB zur operativen Umsetzung der Güteüberwachung von mineralischen Ersatzbaustoffen nach MantelV?
• Was leisten ISTE und QRB im Hinblick auf Schulungskonzepte bis hin zu einem „Branchen-Handbuch MantelV“?
• Wie stellen wir sicher, asbesthaltiges Material aus der Verwertung so auszuschleusen, dass nachweislich kein asbesthaltiges Material in unsere RC-Anlagen  gelangt?
• Welche Chancen und Grenzen hat R-Beton im Gesamtkonzept von Verwertung und Recycling?

Wie Sie auf die Rahmenbedingungen reagieren, ist Ihre Entscheidung.
Unsere Aufgabe ist es, Sie umfangreich, kompetent und praxisnah zu informieren.

Die Veranstalter und Kooperationspartner freuen sich auf Ihre Teilnahme am jährlichen Branchentreff!

Teilnahmegebühr/Person: 400,00
Mitglieder von Kooperationspartnern: 230,00
Mitglieder des ISTE: 200,00
Vertreter der Verwaltungen von Kommunen und Ländern: 120,00
Studierende der Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen des Landes: kostenlos

Preise zzgl. 19 % MwSt.

24.RC-Tag-Programmflyer

Nach oben